• Zielgruppen
  • Suche
 

Lehrveranstaltungsübersicht Sommersemester 2010


Bachelor

Volkswirtschaftslehre II

Tutorium zu Mikroökonomische Theorie (70025)

Mo. 18:15 - 19:45 in I-301 (Gruppe 1)Tutor
Mo. 18:15 - 19:45 in II-013 (Gruppe 2)Tutor
Di. 18:15 - 19:45 in I-401 (Gruppe 3)Tutor
Di. 18:15 - 19:45 in I-342 (Gruppe 4)Tutor
Mi. 18:15 - 19:45 in I-301 (Gruppe 5)Tutor
Do. 18:15 - 19:45 in II-013 (Gruppe 6)Tutor
Mi. 18:15 - 19:45 in II-013 (Gruppe 7)Tutor
Do. 18:15 - 19:45 in I-301 (Gruppe 8)Tutor

Inhalt:

Übungsaufgaben zur Mikroökonomischen Theorie.

Bemerkungen:

Es handelt sich um ein Tutorium gemäß Anlage 1 der GPO WiWi/WiIng.

Link:

Homepage

Mikroökonomische Theorie (70185)

Do. 12:30 - 14:00 in VII-002 und Mi. 10:00 - 11:30 in VII-002 (Gruppe 1)Hoppe
Mo. 08:15 - 09:45 in VII-002 und Mo. 10:00 - 11:30 in VII-002 (Gruppe 2)Kranich
Do. 14:15 - 15:45 in VII-002 und Di. 10:00 - 11:30 in VII-002 (Gruppe 3)Bank, Rublack

Inhalt:

  • Produzenten, Konsumenten und Wettbewerbsmärkte
  • Marktstruktur und Wettbewerbsstrategie
  • Information, Marktversagen und die Rolle des Staates.

Literatur:

Pindyck, R. und D. Rubinfeld (2005) Mikroökonomie, 6. Auflage München.

Bemerkungen:

In KW 14 findet Gruppe 2 zu den Zeiten von Gruppe 3 in Raum I-401 statt.

Link:

Homepage

Volkswirtschaftslehre IV

Übung zu Öffentliche Finanzen (70096)

Do. 16:15 - 17:45 in I-401Mehrmann

Inhalt:

Vergleiche die Themen zur Vorlesung VWL IV: Öffentliche Finanzen (70196).

Literatur:

Vergleiche die Literatur zur Vorlesung VWL IV: Öffentliche Finanzen (70196).

Bemerkungen:

Die Übung ist keine Wiederholung der entsprechenden Vorlesung (70196). Sie wendet sich an deren Teilnehmer, die sich mit ausgewählten Themen der Vorlesung "aktiv" auseinandersetzen möchten. Erste Übungssitzung: 08. 04. 2010.

Öffentliche Finanzen (70196)

Do. 10:00 - 11:30 in VII-201Homburg

Inhalt:

  • Staatsauffassungen
  • Die öffentlichen Haushalte im Überblick
  • Messung der Staatstätigkeit
  • Das Wachstum der Staatsausgaben
  • Die deutsche Finanzverfassung und der Finanzsausgleich
  • Grundsätze öffentlicher Haushaltswirtschaft
  • Öffentliche Güter
  • Meritorische Güter
  • Condorcèt-Paradoxon und Unmöglichkeitstheorem
  • Leviathan
  • Ökonomische Theorie der Bürokratie
  • Staatsverschuldung.

Literatur:

Blankart, C. B. (2008) Öffentliche Finanzen in der Demokratie, 7. Auflage München usw., ausgewählte Abschnitte.

Bemerkungen:

Zur Ergänzung wird eine freiwillige Übung angeboten; siehe 70096.

Ergänzende Lehrveranstaltungen

Mentoring-Programm (70001)

BlockveranstaltungLutz

Inhalt:

Alle Studierenden werden in den ersten beiden Semestern von einer Mentorin oder einem Mentor begleitet. Ziel ist es, vermeidbare Studienprobleme zu beseitigen und einen fließenden Übergang in das Studium zu ermöglichen. Als Mentorin oder Mentor fungieren nur Mitarbeiter, die bereits einen akademischen Abschluss erworben haben und für ihre Aufgabe im Mentoring-Programm geschult wurden. Mentorinnen und Mentoren erleichtern den Zugang zum akademischen Lernstil und der akademischen Kultur. Sie sind mit den vielfältigen Ressourcen vertraut, die für Studienanfänger bereit gehalten werden. Alle Probleme, die mit dem Studienbeginn auftreten, können mit ihnen besprochen werden.

Bemerkungen:

Die Mentorinnen und Mentoren stellen sich in der Orientierungsphase zum Beginn des Wintersemesters den Studienanfängern vor. Die Wahrnehmung von mindestens zwei Terminen mit der Mentorin bzw. dem Mentor ist für jeden Studienanfänger Pflicht. Das Mentoring-Programm wird vollständig aus den Studienbeiträgen dieser Fakultät finanziert. Fragen zum Mentoring-Programm, die nicht von Mentorin oder Mentor beantwortet werden können, können an den Beauftragten für das Mentoring-Programm, Herrn PD Dr. Peter F. Lutz (lutz@fiwi.uni-hannover.de), gerichtet werden.

Öffentliche Finanzen

Steuerlehre I (171801 / 70351 / 71851)

Do. 16:15 - 17:45 in I-301Homburg

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Homburg

Inhalt:

  • Einführung in die finanzwissenschaftliche Steuerlehre
  • Das deutsche Steuersystem im Überblick
  • Geschichte der Besteuerung
  • Steuertechnik
  • Steuerüberwälzung.

Literatur:

Homburg, St. (2010) Allgemeine Steuerlehre, 6. Auflage München.

Bemerkungen:

Studierende, die in der Vergangenheit bei »Steuerlehre I« im Wahlpflichtfach »Öffentliche Finanzen« unter der Belegnummer 71801 Kreditpunkte erworben haben, können die Veranstaltung nicht erneut belegen.

Seminar: Aktuelle Fragen der Finanzpolitik (171807 / 71807)

BlockveranstaltungBank, Lutz, Rublack

Kreditpunkte:

4 (Seminar mit 2 SWS), Seminarleistung, Prüfer: PD Dr. Lutz

Inhalt:

Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutsseite im Netz.

Literatur:

Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutsseite im Netz.

Bemerkungen:

Die Themen werden am Donnerstag, dem 21.01.2010 um 18.00 Uhr vergeben. Das Seminar findet am 16.04. und 17.04.2010 statt. Abzugeben ist die Hausarbeit einschließlich separater Zusammenfassung in dreifacher Ausfertigung (auf Heftstreifen) sowie in elektronischer Form als PDF-Datei. Der Abgabetermin für Ihre schriftlichen Seminarleistungen ist Dienstag, der 30.03.2010 bis 12.00 Uhr im Sekretariat (Raum I-255). Möchten Sie Ihren Vortrag durch eine Präsentation illustrieren, so ist die entsprechende Datei am Dienstag, dem 13.04.2010 bis 12.00 Uhr im Sekretariat abzugeben.

Internationale Besteuerung (171808 / 71808)

Mi. 10:00 - 11:30 in I-342Homburg

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Homburg

Inhalt:

  • Grundzüge des internationalen Steuerrechts
  • Gerechte internationale Besteuerung
  • Effiziente internationale Besteuerung
  • Weltwirtschaftliche Effizienz
  • Strategische internationale Steuerpolitik
  • Steuern auf spezielle Güter und Zölle
  • Die europäische Mehrwertsteuer.

Literatur:

Homburg, St. (2010) Allgemeine Steuerlehre, 6. Auflage München, Kapitel 7.

Kommunale Finanzen (171815 / 71815)

Fr. 16:15 - 19:45 (14-tägig) in I-332Hansmann

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Homburg

Inhalt:

  • Kommunale Selbstverwaltung
  • Entwicklung und Reform der Kommunalverwaltung
  • Stellung der Kommunen in der Finanzverfassung
  • Finanzierung der Kommunalaufgaben
  • Kameraler und doppischer Haushalt
  • Entwicklung der Kommunalfinanzen
  • Gemeindefinanzreform
  • Kommunaler Finanzausgleich
  • Kreis- und Regionsfinanzen
  • Beteiligungsmanagement.

Literatur:

  • Zimmermann, H. (2009) Kommunalfinanzen. Eine Einführung in die finanzwissenschaftliche Analyse der kommunalen Finanzwirtschaft, 2. Auflage Berlin.
  • Aktueller Gemeindefinanzbericht, in: der städtetag.

Bemerkungen:

Die Vorlesung findet an folgenden Terminen jeweils von 16:15 - 19:45 Uhr statt: 16.04., 23.04., 21.05., 04.06., 11.06., 18.06. und 25.06.2010.

Seminar: Reformbedarf im Steuerrecht (171817 / 71817)

BlockveranstaltungHomburg, Rublack

Kreditpunkte:

4 (Seminar mit 2 SWS), Seminarleistung, Prüfer: Prof. Dr. Homburg

Inhalt:

Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutsseite im Netz.

Literatur:

Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutsseite im Netz.

Bemerkungen:

Die Themen werden am 08.07.2010 um 18.00 Uhr im Niedersachsensaal vergeben. Das Seminar findet als Blockveranstaltung in der Zeit vom 27.09. bis 29.09.2010 im Raum I-142 statt. Abzugeben ist die Hausarbeit einschließlich separater Zusammenfassung in zweifacher Ausfertigung (auf Heftstreifen) sowie in elektronischer Form als PDF-Datei. Der Abgabetermin für die schriftlichen Seminarleistungen ist Dienstag, der 14.09.2010 bis 12.00 Uhr im Sekretariat des Instituts für Öffentliche Finanzen (Raum I-255). Möchten Sie Ihren Vortrag durch eine Präsentation illustrieren, so ist die entsprechende Datei am Donnerstag, den 23.09.2010 bis 12.00 Uhr im Sekretariat abzugeben.

Ökonomie des Gesundheitswesens I (171831 / 71831)

Di. 14:15 - 15:45 in II-013Lutz

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: PD Dr. Lutz

Inhalt:

  • Ziele einer ökonomischen Gesundheitssystemtheorie
  • Staatliches vs. privates Gesundheitssystem
  • Wettbewerb im Gesundheitswesen
  • Vergütung von Gesundheitsleistungen
  • Risikostrukturausgleich
  • Integration von Versorgungserbringern.

Literatur:

wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Hauptstudium Fächergruppe A

Allgemeine VWL

Steuerlehre I (70351 / 71851 / 171801)

Do. 16:15 - 17:45 in I-301Homburg

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Homburg

Inhalt:

  • Einführung in die finanzwissenschaftliche Steuerlehre
  • Das deutsche Steuersystem im Überblick
  • Geschichte der Besteuerung
  • Steuertechnik
  • Steuerüberwälzung.

Literatur:

Homburg, St. (2010) Allgemeine Steuerlehre, 6. Auflage München.

Bemerkungen:

Studierende, die in der Vergangenheit bei »Steuerlehre I« im Wahlpflichtfach »Öffentliche Finanzen« unter der Belegnummer 71801 Kreditpunkte erworben haben, können die Veranstaltung nicht erneut belegen.

Öffentliche Finanzen

Seminar: Aktuelle Fragen der Finanzpolitik (71807 / 171807)

BlockveranstaltungBank, Lutz, Rublack

Kreditpunkte:

4 (Seminar mit 2 SWS), Seminarleistung, Prüfer: PD Dr. Lutz

Inhalt:

Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutsseite im Netz.

Literatur:

Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutsseite im Netz.

Bemerkungen:

Die Themen werden am Donnerstag, dem 21.01.2010 um 18.00 Uhr vergeben. Das Seminar findet am 16.04. und 17.04.2010 statt. Abzugeben ist die Hausarbeit einschließlich separater Zusammenfassung in dreifacher Ausfertigung (auf Heftstreifen) sowie in elektronischer Form als PDF-Datei. Der Abgabetermin für Ihre schriftlichen Seminarleistungen ist Dienstag, der 30.03.2010 bis 12.00 Uhr im Sekretariat (Raum I-255). Möchten Sie Ihren Vortrag durch eine Präsentation illustrieren, so ist die entsprechende Datei am Dienstag, dem 13.04.2010 bis 12.00 Uhr im Sekretariat abzugeben.

Internationale Besteuerung (71808 / 171808)

Mi. 10:00 - 11:30 in I-342Homburg

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Homburg

Inhalt:

  • Grundzüge des internationalen Steuerrechts
  • Gerechte internationale Besteuerung
  • Effiziente internationale Besteuerung
  • Weltwirtschaftliche Effizienz
  • Strategische internationale Steuerpolitik
  • Steuern auf spezielle Güter und Zölle
  • Die europäische Mehrwertsteuer.

Literatur:

Homburg, St. (2010) Allgemeine Steuerlehre, 6. Auflage München, Kapitel 7.

Kommunale Finanzen (71815 / 171815)

Fr. 16:15 - 19:45 (14-tägig) in I-332Hansmann

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Homburg

Inhalt:

  • Kommunale Selbstverwaltung
  • Entwicklung und Reform der Kommunalverwaltung
  • Stellung der Kommunen in der Finanzverfassung
  • Finanzierung der Kommunalaufgaben
  • Kameraler und doppischer Haushalt
  • Entwicklung der Kommunalfinanzen
  • Gemeindefinanzreform
  • Kommunaler Finanzausgleich
  • Kreis- und Regionsfinanzen
  • Beteiligungsmanagement.

Literatur:

  • Zimmermann, H. (2009) Kommunalfinanzen. Eine Einführung in die finanzwissenschaftliche Analyse der kommunalen Finanzwirtschaft, 2. Auflage Berlin.
  • Aktueller Gemeindefinanzbericht, in: der städtetag.

Bemerkungen:

Die Vorlesung findet an folgenden Terminen jeweils von 16:15 - 19:45 Uhr statt: 16.04., 23.04., 21.05., 04.06., 11.06., 18.06. und 25.06.2010.

Seminar: Reformbedarf im Steuerrecht (71817 / 171817)

BlockveranstaltungHomburg, Rublack

Kreditpunkte:

4 (Seminar mit 2 SWS), Seminarleistung, Prüfer: Prof. Dr. Homburg

Inhalt:

Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutsseite im Netz.

Literatur:

Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutsseite im Netz.

Bemerkungen:

Die Themen werden am 08.07.2010 um 18.00 Uhr im Niedersachsensaal vergeben. Das Seminar findet als Blockveranstaltung in der Zeit vom 27.09. bis 29.09.2010 im Raum I-142 statt. Abzugeben ist die Hausarbeit einschließlich separater Zusammenfassung in zweifacher Ausfertigung (auf Heftstreifen) sowie in elektronischer Form als PDF-Datei. Der Abgabetermin für die schriftlichen Seminarleistungen ist Dienstag, der 14.09.2010 bis 12.00 Uhr im Sekretariat des Instituts für Öffentliche Finanzen (Raum I-255). Möchten Sie Ihren Vortrag durch eine Präsentation illustrieren, so ist die entsprechende Datei am Donnerstag, den 23.09.2010 bis 12.00 Uhr im Sekretariat abzugeben.

Ökonomie des Gesundheitswesens I (71831 / 171831)

Di. 14:15 - 15:45 in II-013Lutz

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: PD Dr. Lutz

Inhalt:

  • Ziele einer ökonomischen Gesundheitssystemtheorie
  • Staatliches vs. privates Gesundheitssystem
  • Wettbewerb im Gesundheitswesen
  • Vergütung von Gesundheitsleistungen
  • Risikostrukturausgleich
  • Integration von Versorgungserbringern.

Literatur:

wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Doktorandenkolloquium (71844)

Mi. 16:15 - 17:45 in Sonstiger RaumHomburg

Kreditpunkte:

0 (Kolloquium mit 2 SWS), Keine Prüfung

Inhalt:

Im Doktorandenkolloquium diskutieren die Angehörigen des Instituts und Gäste aktuelle Forschungsergebnisse zur Finanzwissenschaft und die Ergebnisse eigener Forschungsarbeiten.

Steuerlehre I (71851 / 70351 / 171801)

Do. 16:15 - 17:45 in I-301Homburg

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Homburg

Inhalt:

  • Einführung in die finanzwissenschaftliche Steuerlehre
  • Das deutsche Steuersystem im Überblick
  • Geschichte der Besteuerung
  • Steuertechnik
  • Steuerüberwälzung.

Literatur:

Homburg, St. (2010) Allgemeine Steuerlehre, 6. Auflage München.

Bemerkungen:

Studierende, die in der Vergangenheit bei »Steuerlehre I« im Wahlpflichtfach »Öffentliche Finanzen« unter der Belegnummer 71801 Kreditpunkte erworben haben, können die Veranstaltung nicht erneut belegen.

Wahlbereich

HISSEMA

The German Economy: Development, Institutions, and Regulations (77101)

BlockveranstaltungBasse, von Haaren, T. König, Trimborn

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Wagener

Inhalt:

This course will provide a description of the performance of the German economy in the past and an analysis of its recent development. A special focus will be given to institutions and regulations. The following topics will be included: some historical backgrounds, the economic system and its sectors, the German labor market, constitutional elements of the social security system, Germany´s integration into the European Union and the World Economy. Classwork will refer to aspects of the cultural, political, and educational systems.

Literatur:

Hintereder, P. (ed., 2008 or later edition), Facts about Germany, Frankfurt/Main. This book and further readings will be provided at the beginning and during the course.

Bemerkungen:

Hannover International Summer School of Economics and Management (HISSEMA), August 9 - September 14, 2010. Lecture with 30 hours with midterm and final written test. Enrollment required: see announcement in June 2010. Information by the Academic Coordinator, Ms. Corinna Luedtke (Room I-102, Tuesday and Thursday, 1 pm - 4 pm).

Intensive Study Week - Presentations and Field Studies (77111)

Blockveranstaltung undLuedtke, Sandner

Kreditpunkte:

0 (Lehrveranstaltung mit 4 SWS), Keine Prüfung

Inhalt:

This 7-day course en bloc adds class-work to the above mentioned lecture 77101. The presentations and field studies (for all GUEST students) refer to aspects of the cultural, political, and educational systems of Germany.

Literatur:

will be provided

Bemerkungen:

This course is part of the GUEST exchange program. Therefore admission is restricted to US and German GUEST program students only. They are obliged to participate in the Intensive Study Week in the German Alps.

International Marketing and International Finance (77202)

BlockveranstaltungHakenes, Wiedmann

Kreditpunkte:

4 (Vorlesung mit 2 SWS), Klausur, Prüfer: Prof. Dr. Wiedmann

Inhalt:

International Marketing: This course will provide a general overview of strategic marketing and management issues in a cross-cultural context. Students will learn how to apply marketing principles and analysis to the international business environment. Particularly, the following topics will be addressed: corporate identity, corporate branding, and corporate reputation of multinationals; international vs. domestic marketing, marketing-mix, market-entry strategies, cross-cultural differences in consumer behavior.

International Finance: This course will introduce students to the field of international finance, especially emerging financial markets. Topics will include:

  • Finance and Growth
  • Privatization and Financial Liberalization
  • Bank Structure, Risk, and Financial Crises.

Literatur:

  • International Marketing: Antonides, G. and Raaij, W.F. van (1998) Consumer Behaviour: A European Perspective, John Wiley and Sons, Chichester. Hofstede, Geert (1980, 1984) Culture"s consequences, Newbury Park: Sage Publ. Rugman, Alan M. and Hodgett, Richard M. (2003) International Business, 3rd Edition, Harlow / England: Prentice-Hall.
  • International Finance: Beim, D. O., and Calomiris, C. (2000) Emerging Financial Markets, McGraw-Hill; Allen, F., and d. Gale, Comparing Financial Systems, 2001, MIT Press. Some Material will be provided.

Bemerkungen:

Hannover International Summer School of Economics and Management (HISSEMA), August 09 - September 14, 2010. Lecture with 30 hours with midterm and final written test. Enrollment required: see announcement in June 2010. Information by the Academic Coordinator, Ms. Corinna Luedtke (Room I-102, Tuesday and Thursday, 1 pm - 4 pm).

Intensive Study Week - Case Studies (77211)

BlockveranstaltungHennigs

Kreditpunkte:

0 (Lehrveranstaltung mit 2 SWS), Keine Prüfung

Inhalt:

This 7-day course en bloc adds class-work to the above mentioned lecture 77202. The case studies (for US students only) refer to topics of the lecture on marketing.

Literatur:

will be provided

Bemerkungen:

This course is part of the GUEST exchange program. Therefore admission is restricted to US GUEST program students only. They are obliged to participate in the Intensive Study Week in the German Alps.