Lehre
Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen des Instituts für Öffentliche Finanzen

Alle Veranstaltungen in den nachfolgenden Tabellen werden in den Ankündigungen nach Semestern beschrieben. Für Seminare gibt es ausführliche Zusatzinformation in Form von Steckbriefen auf den verlinkten Seiten.

ÜBERSICHT BACHELOR

Pflichtprogramm

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
VWL V (Teilmodul Öffentliche Finanzen)4Deutsch Sommer

Kompetenzbereich VWL

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Finanzwissenschaftliche Steuerlehre5 Deutsch Winter
Seminar Öffentliche Finanzen I6 Deutsch Sommer
Seminar Öffentliche Finanzen II5 Deutsch Winter

ÜBERSICHT MASTER

Area Accounting, Taxation and Public Finance

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Deutsche Finanzgeschichte des 20. Jahrhunderts 2DeutschSommer
Internationale Besteuerung 1 - 3DeutschWinter
Staatsverschuldung 2DeutschSommer
Steuerverfahrensrecht 1 - 3DeutschWinter
Währungsunionen 2Deutsch Sommer

VERANSTALTUNGSANKÜNDIGUNGEN NACH SEMESTERN

  • Sommersemester 2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Volkswirtschaftslehre V

    • Öffentliche Finanzen (270196)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 16:15 - 17:45 in VII-201Homburg

      Inhalt:

      • Staatsauffassungen
      • Die öffentlichen Haushalte im Überblick
      • Messung der Staatstätigkeit
      • Das Wachstum der Staatsausgaben
      • Die deutsche Finanzverfassung und der Finanzausgleich
      • Grundsätze öffentlicher Haushaltswirtschaft
      • Öffentliche Güter
      • Meritorische Güter
      • Condorcét-Paradoxon und Unmöglichkeitstheorem
      • Leviathan
      • Ökonomische Theorie der Bürokratie
      • Staatsverschuldung

      Literatur:

      Zimmermann, H., K.-D. Henke und M. Broer (2017) Finanzwissenschaft. 12. Auflage München oder Blankart, C. (2017) Öffentliche Finanzen in der Demokratie, 9. Auflage München.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Öffentliche Finanzen

    • Staatsverschuldung (171832)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 18:15 - 19:45 in I-442Gurnhofer

      Inhalt:

      • Grundlagen der Staatsverschuldung
      • Fiskalregeln
      • Ratingagenturen
      • Staatsverschuldung und Notenbanken
      • Verschuldung von Entwicklungsländern
      • Verschuldung in Europa.

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    • Währungsunionen (171835)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 11:00 - 12:30 in I-442Knolle

      Inhalt:

      • Grundlagen von Währungsunionen
      • Theorie Optimaler Währungsräume
      • Allmende-Problematik in Währungsunionen
      • Geschichtlicher Überblick über verschiedene Währungsunionen
      • Die Europäische Währungsunion als aktuelles Anwendungsbeispiel

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    • Deutsche Finanzgeschichte des 20. Jahrhunderts (171838)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 16:00 (14-tägig) in I-332Hansmann

      Inhalt:

      • Entstehung des Schulden- und Steuerstaats
      • Strukturprobleme der historisch gewachsenen Finanzverfassung und -verwaltung
      • »Fiscal agony« des Kaiserreichs
      • Erster Staatsbankrott infolge des Ersten Weltkriegs
      • Zäsur der Weimarer Republik
      • Brünings Deflationspolitik und der Beinahe-Staatsbankrott
      • Zweiter Staatsbankrott infolge des NS-Rüstungskeynesianismus
      • Die fetten Jahre der Bonner Republik
      • Konjunkturpolitik der 70er Jahre
      • Konsolidierungspolitik der 80er Jahre
      • Berliner Republik: Auf dem Weg in den dritten Staatsbankrott?

      Literatur:

      • Ullmann, H.-P. (2005) Der deutsche Steuerstaat. Geschichte der öffentlichen Finanzen, München.
      • Hansmann, M. (2012) Vor dem dritten Staatsbankrott? Der deutsche Schuldenstaat in historischer und internationaler Perspektive, 2. Auflage München.

      Bemerkungen:

      Die Vorlesung findet circa 14-tägig, beginnend am 17.04.20 von 12:45 - 16:00 Uhr statt (Detaillierte Terminübersicht: 17.04., 08.05., 15.05., 29.05., 12.06., 19.06. und 26.06.20).

      Prüfungsleistung ist eine Hausarbeit.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Accounting, Taxation and Public Finance

    • Deutsche Finanzgeschichte des 20. Jahrhunderts (371038)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 16:00 (14-tägig) in I-332Hansmann

      Inhalt:

      • Entstehung des Schulden- und Steuerstaats
      • Strukturprobleme der historisch gewachsenen Finanzverfassung und -verwaltung
      • »Fiscal agony« des Kaiserreichs
      • Erster Staatsbankrott infolge des Ersten Weltkriegs
      • Zäsur der Weimarer Republik
      • Brünings Deflationspolitik und der Beinahe-Staatsbankrott
      • Zweiter Staatsbankrott infolge des NS-Rüstungskeynesianismus
      • Die fetten Jahre der Bonner Republik
      • Konjunkturpolitik der 70er Jahre
      • Konsolidierungspolitik der 80er Jahre
      • Berliner Republik: Auf dem Weg in den dritten Staatsbankrott?

      Literatur:

      • Ullmann, H.-P. (2005) Der deutsche Steuerstaat. Geschichte der öffentlichen Finanzen, München.
      • Hansmann, M. (2012) Vor dem dritten Staatsbankrott? Der deutsche Schuldenstaat in historischer und internationaler Perspektive, 2. Auflage München.

      Bemerkungen:

      Die Vorlesung findet circa 14-tägig, beginnend am 17.04.20 von 12:45 - 16:00 Uhr statt (Detaillierte Terminübersicht: 17.04., 08.05., 15.05., 29.05., 12.06., 19.06. und 26.06.20).

      Prüfungsleistung ist eine Hausarbeit.

    Mehrere Areas

    • Staatsverschuldung (379035)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 18:15 - 19:45 in I-442Gurnhofer

      Inhalt:

      • Grundlagen der Staatsverschuldung
      • Fiskalregeln
      • Ratingagenturen
      • Staatsverschuldung und Notenbanken
      • Verschuldung von Entwicklungsländern
      • Verschuldung in Europa.

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    • Währungsunionen (379036)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 11:00 - 12:30 in I-442Knolle

      Inhalt:

      • Grundlagen von Währungsunionen
      • Theorie Optimaler Währungsräume
      • Allmende-Problematik in Währungsunionen
      • Geschichtlicher Überblick über verschiedene Währungsunionen
      • Die Europäische Währungsunion als aktuelles Anwendungsbeispiel

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    Doktorandenkolloquium

    • Masterkurs (71844)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. um 10:00Homburg

      Inhalt:

      Im Masterkurs diskutieren die Teilnehmer aktuelle Fragen der Finanzwissenschaft und Geldpolitik.

      Bemerkungen:

      Der Masterkurs beginnt jeweils um 10:00 h.

  • Wintersemester 2019/2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Volkswirtschaftslehre I

    • Übung zur Einführung in die Volkswirtschaftslehre (270182)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 in VII-002 (Gruppe 1)K. Bätje, Quis
      Mi. 09:15 - 10:45 in VII-002 (Gruppe 2)K. Bätje, Quis
      Mo. 16:15 - 17:45 in VII-002 (Gruppe 3)A. Durst
      Di. 16:15 - 17:45 in VII-002 (Gruppe 4)A. Durst

      Bemerkungen:

      Die Übung beginnt in der 46. KW und wird in vier alternativ zu besuchenden Parallelkursen durchgeführt.

    Kompetenzbereich Volkswirtschaftslehre

    • Seminar Öffentliche Finanzen II (272029)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBenker, Gurnhofer, Schock

      Inhalt:

      Die Inhalte des Seminars werden zu gegebener Zeit auf der Institutshomepage unter Aktuelles veröffentlicht.

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Homburg

    • Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (272036)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 18:15 - 19:45 in I-342Benker

      Inhalt:

      • Einführung in die finanzwissenschaftliche Steuerlehre
      • Das deutsche Steuersystem im Überblick
      • Geschichte der Besteuerung
      • Steuertechnik
      • Steuerüberwälzung.

      Literatur:

      Homburg, St. (2015) Allgemeine Steuerlehre, 7. Auflage München.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Öffentliche Finanzen

    • Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (171801)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 18:15 - 19:45 in I-342Benker

      Inhalt:

      • Einführung in die finanzwissenschaftliche Steuerlehre
      • Das deutsche Steuersystem im Überblick
      • Geschichte der Besteuerung
      • Steuertechnik
      • Steuerüberwälzung.

      Literatur:

      Homburg, St. (2015) Allgemeine Steuerlehre, 7. Auflage München.

    • Internationale Besteuerung (171808)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 in I-342Schock

      Inhalt:

      • Grundzüge des internationalen Steuerrechts
      • Gerechte internationale Besteuerung
      • Effiziente internationale Besteuerung
      • Weltwirtschaftliche Effizienz
      • Strategische internationale Steuerpolitik
      • Steuern auf spezielle Güter und Zölle
      • Die europäische Mehrwertsteuer.

      Literatur:

      Homburg, St. (2015) Allgemeine Steuerlehre, 7. Auflage München, Kapitel 8.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Accounting, Taxation and Public Finance

    • Steuerverfahrensrecht (371007)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-442Homburg

      Inhalt:

      • Grundlagen des Steuerrechts
      • Allgemeines Steuerschuldrecht
      • Steuerverfahrensrecht
      • Rechtsbehelfe in Steuersachen
      • Steuerstrafrecht.

      Literatur:

      Birk, D. (2018) Steuerrecht, 21. Auflage Heidelberg.Ergänzend Tipke, K. und J. Lang (2018) Steuerrecht, 23. Auflage Köln.

    Mehrere Areas

    • Internationale Besteuerung (379034)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 in I-342Schock

      Inhalt:

      • Grundzüge des internationalen Steuerrechts
      • Gerechte internationale Besteuerung
      • Effiziente internationale Besteuerung
      • Weltwirtschaftliche Effizienz
      • Strategische internationale Steuerpolitik
      • Steuern auf spezielle Güter und Zölle
      • Die europäische Mehrwertsteuer.

      Literatur:

      Homburg, St. (2015) Allgemeine Steuerlehre, 7. Auflage München, Kapitel 8.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Accounting and Taxation

    • Steuerverfahrensrecht (173140)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-442Homburg

      Inhalt:

      • Grundlagen des Steuerrechts
      • Allgemeines Steuerschuldrecht
      • Steuerverfahrensrecht
      • Rechtsbehelfe in Steuersachen
      • Steuerstrafrecht.

      Literatur:

      Birk, D. (2018) Steuerrecht, 21. Auflage Heidelberg.Ergänzend Tipke, K. und J. Lang (2018) Steuerrecht, 23. Auflage Köln.

    Doktorandenkolloquium

    • Masterkurs (71844)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. um 15:00Homburg

      Inhalt:

      Im Masterkurs diskutieren die Teilnehmer aktuelle Fragen der Finanzwissenschaft und Geldpolitik.

      Bemerkungen:

      Der Masterkurs beginnt jeweils um 15:00 h.

    Nebenfachstudium

    Volkswirtschaftslehre

    • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre I (Einführung) (76300)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 11:00 - 12:30 in I-301 (Gruppe 1)K. Bätje
      Mo. 14:30 - 16:00 in I-301 (Gruppe 2)K. Bätje

      Inhalt:

      • Gegenstand der Volkswirtschaftslehre (Mikro- und Makroökonomik, individuelle Entscheidungstheorie, homo oeconomicus, alternative Menschenbilder, Anreize, normative und positive Ökonomik)
      • Tausch, Handel, komparative Kostenvorteile und Arbeitsteilung (individuelle, betriebliche und internationale Arbeitsteilung, Effizienz der Produktion)
      • Basismodell des Marktes (Nachfrage, Angebot und Gleichgewicht, komparative Statik, allgemeines Gleichgewicht, Konsumentenrente, Produzentenrente und Wohlfahrt, Effizienzeigenschaften von Märkten)
      • Marktversagen (externe Effekte, öffentliche Güter)
      • Wirtschaftspolitik (stabilitätspolitische Ziele, wirtschaftspolitische Leitbilder)

      Literatur:

      • Mankiw/ Taylor (2012) Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 5. Auflage Stuttgart, ausgewählte Kapitel.
      • Bofinger, P. (2011) Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, Kapitel 3.1 bis 3.3.
      • Chang, H. (2014) Economics: The User's Guide, Kapitel 1 und Kapitel 4.
      • Hyman, D.N. (2005), "Public Finance", Kapitel 3 und 4.
      • Pindyck, R.S. und D.L. Rubinfeld (2013): "Mikroökonomie", Kapitel 9.

      • Rosen, H. S. und Gayer, T. (2010), "Public Finance", Kapitel 4 und 5.

      • Weimann, J. (2009) Wirtschaftspolitik, Kapitel 4 (ohne 4.3) und Kapitel 8.

      Bemerkungen:

      Im Februar 2020 wird eine Klausur angeboten. Eine Anmeldung für die Klausur ist Pflicht und erfolgt über das Onlinesystem oder das jeweilige Prüfungsamt oder über das StudIP. Für ausländische Studierende bietet das Fachsprachenzentrum begleitend die Sprachkurse »Deutsche Wirtschaftssprache« auf den Niveaustufen B2 und C1 an.

      Link:

      Nebenfach Volkswirtschaftslehre

    • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre V (Makroökonomische Theorie II) (76315)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 16:15 - 17:45 in I-401K. Bätje

      Inhalt:

      Die Studierenden kennen die Interdependenz der Märkte und die Erklärung der wirtschaftlichen Entwicklung in der langen und superlangen Frist.

      EinleitungDie lange Frist: Wachstum, Sparen und technischer FortschrittDie superlange Frist

      Literatur:

      Blanchard, O. und G. Illing (2017): "Makroökonomie", ausgewählte Kapitel.

      Bemerkungen:

      Die Prüfung findet in der letzten Vorlesung statt.Bei Nichtbestehen kann eine Wiederholungsprüfung am Anfang des folgenden Semesters absolviert werden. Jede einzelne Prüfung muss gesondert angemeldet werden. Im Zweifelsfall bitte im Prüfungsamt nachfragen, ob die Anmeldung vorliegt.

      Link:

      Nebenfachangebot

    • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre III (Mikroökonomische Theorie I) (76318)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in I-301K. Bätje

      Inhalt:

      • I. Statische und dynamische Entscheidungstheorie
      • II. Statische und dynamische Spieltheorie

      Literatur:

      • Holler, M. J. und Illing, G. (2006): Einführung in die Spieltheorie
      • Wiese, H. (2001): Entscheidungs- und Spieltheorie

      Bemerkungen:

      Die Prüfung findet in der letzten Vorlesung statt. Bei Nichtbestehen kann eine Wiederholungsprüfung am Anfang des Sommersemesters absolviert werden. Jede einzelne Prüfung muss gesondert angemeldet werden. Im Zweifelsfall bitte im Prüfungsamt nachfragen, ob die Anmeldung vorliegt.

      Link:

      Nebenfach Volkswirtschaftslehre

  • Sommersemester 2019

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Volkswirtschaftslehre V

    • Öffentliche Finanzen (270196)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 16:15 - 17:45 in VII-201Homburg

      Inhalt:

      • Staatsauffassungen
      • Die öffentlichen Haushalte im Überblick
      • Messung der Staatstätigkeit
      • Das Wachstum der Staatsausgaben
      • Die deutsche Finanzverfassung und der Finanzsausgleich
      • Grundsätze öffentlicher Haushaltswirtschaft
      • Öffentliche Güter
      • Meritorische Güter
      • Condorèt-Paradoxon und Unmöglichkeitstheorem
      • Leviathan
      • Ökonomische Theorie der Bürokratie
      • Staatsverschuldung

      Literatur:

      Zimmermann, H., K.-D. Henke und M. Broer (2017) Finanzwissenschaft. 12. Auflage München oder Blankart, C. (2017) Öffentliche Finanzen in der Demokratie, 9. Auflage München.

    Kompetenzbereich Volkswirtschaftslehre

    • Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (272036)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 11:00 - 12:30 in I-342Schock

      Inhalt:

      • Einführung in die finanzwissenschaftliche Steuerlehre
      • Das deutsche Steuersystem im Überblick
      • Geschichte der Besteuerung
      • Steuertechnik
      • Steuerüberwälzung.

      Literatur:

      Homburg, St. (2015) Allgemeine Steuerlehre, 7. Auflage München.

    • Seminar Öffentliche Finanzen I (272040)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBenker, Homburg, Knolle

      Inhalt:

      Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Literatur:

      Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Bemerkungen:

      Die Themen werden im Juni vergeben. Die Abgabe der Seminararbeiten erfolgt Anfang September, das Seminar findet als Blockveranstaltung Ende September statt. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 beschränkt. Genaue Termine und weitere Details entnehmen Sie bitte der Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Die schriftlichen Seminarleistungen sind eine Hausarbeit und eine separate Zusammenfassung. Diese sind gedruckt in dreifacher Ausfertigung auf Heftstreifen (Löcher außen) sowie als pdf-Datei abzugeben.

      Prüfer: Prof. Dr. Homburg

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Öffentliche Finanzen

    • Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (171801)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 11:00 - 12:30 in I-342Schock

      Inhalt:

      • Einführung in die finanzwissenschaftliche Steuerlehre
      • Das deutsche Steuersystem im Überblick
      • Geschichte der Besteuerung
      • Steuertechnik
      • Steuerüberwälzung.

      Literatur:

      Homburg, St. (2015) Allgemeine Steuerlehre, 7. Auflage München.

    • Staatsverschuldung (171832)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 18:15 - 19:45 in I-442Gurnhofer

      Inhalt:

      • Grundlagen der Staatsverschuldung
      • Fiskalregeln
      • Ratingagenturen
      • Staatsverschuldung und Notenbanken
      • Verschuldung von Entwicklungsländern
      • Verschuldung in Europa.

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    • Seminar Öffentliche Finanzen I (171857)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBenker, Homburg, Knolle

      Inhalt:

      Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Literatur:

      Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Bemerkungen:

      Die Themen werden im Juni vergeben. Die Abgabe der Seminararbeiten erfolgt Anfang September, das Seminar findet als Blockveranstaltung Ende September statt. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 beschränkt. Genaue Termine und weitere Details entnehmen Sie bitte der Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Die schriftlichen Seminarleistungen sind eine Hausarbeit und eine separate Zusammenfassung. Diese sind gedruckt in dreifacher Ausfertigung auf Heftstreifen (Löcher außen) sowie als pdf-Datei abzugeben.

      Prüfer: Prof. Dr. Homburg

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Accounting, Taxation and Public Finance

    • Staatsverschuldung (371006)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 18:15 - 19:45 in I-442Gurnhofer

      Inhalt:

      • Grundlagen der Staatsverschuldung
      • Fiskalregeln
      • Ratingagenturen
      • Staatsverschuldung und Notenbanken
      • Verschuldung von Entwicklungsländern
      • Verschuldung in Europa.

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    Doktorandenkolloquium

    • Masterkurs (71844)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. um 10:00Homburg

      Inhalt:

      Im Masterkurs diskutieren die Teilnehmer aktuelle Fragen der Finanzwissenschaft und Geldpolitik.

      Bemerkungen:

      Der Masterkurs beginnt jeweils um 10:00 h.

  • Wintersemester 2018/2019

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Volkswirtschaftslehre

    • Seminar Öffentliche Finanzen II (272029)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBenker, Gurnhofer, Rublack

      Inhalt:

      Die Inhalte des Seminars werden zu gegebener Zeit auf der Institutshomepage unter Aktuelles veröffentlicht.

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Homburg

    • Seminar Öffentliche Finanzen I (272040)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungHomburg, Knolle, Schock

      Inhalt:

      Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Literatur:

      Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Bemerkungen:

      Die Themen werden Mitte Juli vergeben. Die Abgabe der Seminararbeiten erfolgt Mitte September, das Seminar findet als Blockveranstaltung im Oktober statt. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 beschränkt. Genaue Termine und weitere Details entnehmen Sie bitte der Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Die schriftlichen Seminarleistungen sind eine Hausarbeit und eine separate Zusammenfassung. Diese sind gedruckt in dreifacher Ausfertigung auf Heftstreifen (Löcher außen) sowie als pdf-Datei abzugeben.

      Prüfer: Prof. Dr. Homburg

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Öffentliche Finanzen

    • Internationale Besteuerung (171808)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-342Homburg

      Inhalt:

      • Grundzüge des internationalen Steuerrechts
      • Gerechte internationale Besteuerung
      • Effiziente internationale Besteuerung
      • Weltwirtschaftliche Effizienz
      • Strategische internationale Steuerpolitik
      • Steuern auf spezielle Güter und Zölle
      • Die europäische Mehrwertsteuer.

      Literatur:

      Homburg, St. (2015) Allgemeine Steuerlehre, 7. Auflage München, Kapitel 8.

    • Währungsunionen (171835)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 11:00 - 12:30 in I-442Knolle

      Inhalt:

      • Grundlagen von Währungsunionen
      • Theorie Optimaler Währungsräume
      • Allmende-Problematik in Währungsunionen
      • Geschichtlicher Überblick über verschiedene Währungsunionen
      • Die EWU als aktuelles Anwendungsbeispiel

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    • Seminar Öffentliche Finanzen I (171857)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungHomburg, Knolle, Schock

      Inhalt:

      Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Literatur:

      Siehe Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Bemerkungen:

      Die Themen werden Mitte Juli vergeben. Die Abgabe der Seminararbeiten erfolgt Mitte September, das Seminar findet als Blockveranstaltung im Oktober statt. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 beschränkt. Genaue Termine und weitere Details entnehmen Sie bitte der Seminarbeschreibung im Aushang und auf der Institutshomepage.

      Die schriftlichen Seminarleistungen sind eine Hausarbeit und eine separate Zusammenfassung. Diese sind gedruckt in dreifacher Ausfertigung auf Heftstreifen (Löcher außen) sowie als pdf-Datei abzugeben.

      Prüfer: Prof. Dr. Homburg

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Accounting, Taxation and Public Finance

    • Internationale Besteuerung (371005)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-342Homburg

      Inhalt:

      • Grundzüge des internationalen Steuerrechts
      • Gerechte internationale Besteuerung
      • Effiziente internationale Besteuerung
      • Weltwirtschaftliche Effizienz
      • Strategische internationale Steuerpolitik
      • Steuern auf spezielle Güter und Zölle
      • Die europäische Mehrwertsteuer.

      Literatur:

      Homburg, St. (2015) Allgemeine Steuerlehre, 7. Auflage München, Kapitel 8.

    • Steuerverfahrensrecht (371007)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-342Homburg

      Inhalt:

      • Grundlagen des Steuerrechts
      • Allgemeines Steuerschuldrecht
      • Steuerverfahrensrecht
      • Rechtsbehelfe in Steuersachen
      • Steuerstrafrecht.

      Literatur:

      Birk, D. (2017) Steuerrecht, 20. Auflage Heidelberg.Ergänzend Tipke, K. und J. Lang (2018) Steuerrecht, 23. Auflage Köln.

    • Währungsunionen (371008)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 11:00 - 12:30 in I-442Knolle

      Inhalt:

      • Grundlagen von Währungsunionen
      • Theorie Optimaler Währungsräume
      • Allmende-Problematik in Währungsunionen
      • Geschichtlicher Überblick über verschiedene Währungsunionen
      • Die EWU als aktuelles Anwendungsbeispiel

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Accounting and Taxation

    • Steuerverfahrensrecht (173140)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-342Homburg

      Inhalt:

      • Grundlagen des Steuerrechts
      • Allgemeines Steuerschuldrecht
      • Steuerverfahrensrecht
      • Rechtsbehelfe in Steuersachen
      • Steuerstrafrecht.

      Literatur:

      Birk, D. (2017) Steuerrecht, 20. Auflage Heidelberg.Ergänzend Tipke, K. und J. Lang (2018) Steuerrecht, 23. Auflage Köln.

    Doktorandenkolloquium

    • Masterkurs (71844)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 16:15 - 17:45Homburg

      Inhalt:

      Im Master Kurs diskutieren die Teilnehmer aktuelle Fragen der Finanzwissenschaft und Geldpolitik.